DETAIL Schriftzug KFUNI Logo Uni Graz
 
print
English 
balken
UNI GRAZ
 
  zurück

   5.7.11:  Große Klasse: Kinderbetreuungspreis für die Uni Graz - Die Preise für die besten Sommerbetreuungsangebote wurden heuer zum sechsten Mal verliehen

Die nächste Auszeichnungen für die Karl-Franzens-Universität: Nach dem Erhalt des Audit-Zertifikats des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ) im Juni 2011 - es würdigt die Entwicklung besonderer Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Ausbildung - wurde nun auch die Kinderbetreuung an der Uni Graz gewürdigt.

Der "Kinderbetreuungspreis" des BMWFJ wurde heuer zum sechsten Mal österreichweit an die 20 besten Sommerbetreuungsaktivitäten, die Unternehmen oder Gemeinden anbieten, um Betreuungslücken – bedingt durch die Schließung von Kindergärten und Volksschulen während des Sommer – flexibel und qualitätsvoll abzudecken, vergeben.

Bei 70 Prozent mehr Einreichungen als im Vorjahr darf sich die Uni Graz über einen Platz in der Kategorie "11.-20. Preis" und ein damit verbundenes Preisgeld von 500 Euro für ihr Sommerbetreuungsangebot freuen.

Ausgezeichnete Kinderbetreuung an der Uni Graz: UNIKID-Leiterin Julia Spiegl (Mitte) empfängt den Preis von Ingrid Nemec, Sektionsleiterin Familie und Jugend des Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (links) und Irene Slama, Geschäftsführerin Familie und Beruf Management GmbH (rechts).

Neuerliche Auszeichnung für die Uni Graz: UNIKID-Leiterin Julia Spiegl (Mitte) empfängt den Preis von Ingrid Nemec, Leiterin der Sektion Familie und Jugend im Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (links) und Irene Slama, Geschäftsführerin der Familie und Beruf Management GmbH (rechts).

"Sowohl die große Zahl an Einreichungen als auch die schöne finanzielle Geste zeigen auf, dass die Unterstützung von Vereinbarkeit ein Kernthema unserer Zeit ist und sich in diese Richtung hoffentlich noch mehr entwickeln wird", freut sich Mag. Julia Spiegl, Leiterin der Abteilung UNIKID.

>> Sommerkindergarten startet: Eine der Initiativen von UNIKID ist der in Kooperation mit der ÖH angebotene Sommerkindergarten, der in diesem Jahr vom 11. Juli bis zum 19. August 2011 für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren stattfindet. Für Kindergartenkinder ist hier ein Betrag von 20 Euro pro Woche für Mittagessen und Basteln zu bezahlen, für Schulkinder kostet die Woche 60 Euro (ermäßigt) bzw. 80 Euro.

>> Weitere Informationen zum Kinderbetreuungspreis

>> Zu UNIKID

Gerhild Kastrun